Über den Verband

AVIEA™ ist die Vertretung der internationalen „Audiovisual Integrated Experience Association“ (AVIEA) in der Region DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) und repräsentiert als Verband die Interessen der audiovisuellen Informations- und Kommunikationsindustrie in diesem Raum.
Als Verband vereinen wir Vertreter aller Bereiche der gewerblichen AV-Industrie, von Medien- und Präsentationstechnik, Veranstaltungstechnik, Videoconferencing, Digital Signage über Beleuchtung und Lichttechnik bis hin zur Informationstechnik.

Fakten zum Verband

  • 1939 gegründet
  • Über 5.400 Mitglieder aus mehr als 80 Ländern
  • Betreiber der InfoComm-Fachmessen und Teilhaber an der Integrated Systems Europe (ISE)

Das Konzept hinter dem Namen „AVIEA“

AV – Als Fachverband für die AV-Industrie setzen wir uns für die Stärkung dieser wachsenden Branche ein. Wir möchten die AV-Industrie bekannter machen und repräsentieren alle Marktteilnehmer und AV-Fachleute, die sich mit der Schaffung audiovisueller Lösungen beschäftigen Dazu gehören u.a. AV-Techniker, Systemintegratoren, AV-Fachplaner, Entwickler, IT-Spezialisten, Mediengestalter, Ingenieure, Projektmanager sowie Endkunden von AV-Lösungen.

Integrated Experience – Die AV-Branche bietet mittlerweile mehr als nur audiovisuelle Produkte und Systeme. AV-Spezialisten werden immer mehr zu Lösungsanbietern, die u.a. audiovisuelle Technologien zur Schaffung von aussergewöhnlichen Kundenerlebnissen nutzen. Diese kommen durch den Einsatz von Informationstechnologie, Licht, Steuerungen, Sensoren und anderem zustande und sind das Kernelement, das AV-Technologien unverzichtbar macht.

Association – Unser Fachverband dient als Plattform für Informationsaustausch und ist die führende Ressource für Schulungen, Weiterbildungen, Marktstudien, Zertifizierungen und AV-Wissen.

Unser Auftrag

Als Fachverband setzen wir uns aktiv dafür ein:

  • die AV-Industrie durch Weiterbildungen und Zertifizierungen beim Wachstum zu unterstützen und zu professionalisieren
  • die Wertschätzung und den Bekanntheitsgrad der Branche innerhalb der Geschäftswelt zu stärken
  • junge Menschen durch Hochschulmarketing und Nachwuchsarbeit für die AV-Industrie zu begeistern und der Branche neue Arbeitskräfte zur Verfügung zu stellen
  • der AV-Branche die Möglichkeit zu bieten, sich in Fachgruppen und Gremien zu organisieren und diese Interessen als neutrale Instanz gegenüber anderen Gruppen und Verbänden zu vertreten.

Im europäischen Raum hat AVIEA seine Zentrale in München, um so nahe wie möglich am Markt zu agieren und Verbandsmitglieder vor Ort zu betreuen.
Unser DACH-Team steht der AV-Industrie in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit Rat und Tat zur Seite.

 


Nächste Veranstaltungen
September
10

Real World Lautsprecher Beam Forming
10 September, 2018

RU Available
September
11

CTS Prep, Utrecht
11 September, 2018-13 September, 2018

RU Available
October
24

Integrated Systems Russia
24 Oktober, 2018-26 Oktober, 2018

RU Available