CTS Certified Technology Specialist Exam Guide in der dritten Ausgabe veröffentlicht

Wir freuen uns, die Veröffentlichung des CTS® Certified Technology Specialist™ Exam Guide, dritte Ausgabe, bekannt zu geben. Der Leitfaden bietet einen umfassenden Überblick über die Themen, die in der neuesten Version der CTS-Prüfung behandelt werden.

Seit mehr als 30 Jahren führt die Audiovisual and Integrated Experience Association  das CTS-Programm durch, das weltweit als führend in der Branche anerkannt ist. Derzeit gibt es drei verschiedene CTS-Zertifikate: Allgemein (CTS), Design (CTS-D) und Installation (CTS-I). Derzeit gibt es weltweit mehr als 12.000 CTS-Inhaber, von denen über 2.000 CTS-D- oder CTS-I-Inhaber sind.

"In dieser dritten Ausgabe des CTS Exam Guide haben wir die Inhalte von AV-Technologien aktualisiert, erweitert und gleichzeitig die Erklärung schwieriger technischer Konzepte vereinfacht", sagt Andy Ciddor, Autor des CTS Exam Guide, Third Edition. "Der Leitfaden enthält nicht nur noch mehr der ständig erweiterten Palette an AV-Standards des Verbands, sondern auch einen globaleren Ansatz für Terminologie und Messungen."

Der Exam Guide deckt alle aktuellen Ziele der CTS-Prüfung ab, einschließlich der Projektanalyse und -planung, der Entwicklung eines AV-Projektumfangs, der Fehlersuche und Reparatur von AV-Lösungen und vielem mehr. Jedes Kapitel enthält Best Practices, Checklisten, Diagramme, Fotos und Testfragen mit ausführlichen Erklärungen.

Um eine erweiterte Schulungsressource für AV-Profis bereitzustellen, enthält die neue Ausgabe mehrere Updates. Der Leitfaden wurde gestrafft, um die tägliche Arbeit eines CTS-Inhabers besser abzubilden. Er enthält auch  Abschnitte über die Standards Display Image Size for 2D Content in Audiovisual Systems und Audio, Video, and Control Architectural Drawing Symbols.

"Wir engagieren uns für die Ausbildung von AV-Profis", sagt Amanda Beckner, CTS, Vice President of Learning. "Die CTS-Zertifizierung bescheinigt, dass ein AV-Profi über die technischen Fähigkeiten verfügt, um auf einem hohen Niveau zu arbeiten. Die neue Ausgabe des Leitfadens bietet erweiterte Funktionen, die die Teilnehmer auf die CTS-Prüfung vorbereiten, um Teil einer Elitegruppe von AV-Experten zu werden."

Weitere Informationen über den Leitfaden sind auf Amazon zu finden. Eine Reihe von Beispielfragen wird über die Website des McGraw-Hill Verlags verfügbar sein. Die Zugangsdaten werden beim Kauf des Buches angegeben.

Die Audiovisual and Integrated Experience Association™ (AVIEA), ist Organisator der InfoComm - Messeveranstaltungen weltweit, Miteigentümer der Integrated Systems Europe (ISE) und der internationale Fachverband der audiovisuellen Industrie. Im Jahr 1939 gegründet, vereint der Verband mehr als 11.400 Firmen- und Einzelmitglieder, darunter Hersteller, Systemintegratoren, Händler und Distributoren, Fachplaner, Programmierer, Live-Event-Unternehmen, Technologie-Manager, Content-Produzenten und Multimedia-Profis aus mehr als 80 Ländern. Die Mitglieder schaffen integrierte und zukunftsorientierte AV-Lösungen für Endkunden. Der Verband versteht sich als zentraler Ort für professionelle Zusammenarbeit, Informationsaustausch, als eine starke Gemeinschaft und Wegbereiter neuer Ideen. Er ist dabei eine führende Ressource für AV-Standards, Zertifizierungen, Schulungen und Marktwissen.
AVIEA ist außerhalb der DACH-Region als AVIXA bekannt.
Weitere Informationen finden Sie unter AVIEA.org oder AVIXA.org.

 

 

Pressekontakt

Sigi Riedelbauch
Public Touch
Senden Sie eine E-Mail an Sigi
+49 (0) 91 23/97 47 13

  • Interviewanfrage mit Industrieexperten
  • Ideenvorschläge für Artikel
  • Anfragen für namentlich gezeichnete Artikel
  • Vor-Ort Briefings
  • Teilnahme an Presse-Events

Pressemitteilungen – Archiv

Unsere internationalen Pressemitteilungen finden Sie hier