Die Organisatoren der TMI-InfoComm kündigen Veränderungen für zukünftige Veranstaltungen in Lateinamerika an

30. Juni 2020 - Die Organisatoren der TecnoMultimedia InfoComm, die Zeitschrift AVI Latin America Magazine und die Audiovisual and Integrated Experience Association (AVIXA), geben die Einstellung ihres Joint Ventures zur Planung, Vermarktung und Organisation der Veranstaltungen InfoComm Brasil, InfoComm Mexico und InfoComm Colombia bekannt. Künftige Events in dieser Region, die vom AVI Latin America Magazine veranstaltet werden, werden unter der Marke TecnoMultiMedia stattfinden, die zukünftigen Termine werden demnächst bekannt gegeben.

"Wir möchten unseren Freunden und Kollegen vom AVI Latin America Magazine für ihre jahrelange Partnerschaft mit TMI InfoComm und die erfolgreichen Veranstaltungen der letzten zehn Jahre danken. Wir wünschen ihnen viel Glück bei ihren neuen Unternehmungen in der gesamten Region", so David Labuskes, CEO von AVIXA, CTS, CAE, RCDD.

"AVIXA engagiert sich weiterhin in Lateinamerika, das 5% des globalen AV-Marktes ausmacht. Unser Team in der gesamten Region wird weiterhin unsere Mitglieder und die expandierende Industrie durch Konferenzen und Networkingveranstaltungen sowie durch unsere starken Bildungs- und Schulungsprogramme unterstützen. Als Hub der AV-Industrie werden wir weiterhin als Katalysator für das Wachstum in dieser wichtigen Region fungieren", sagte Sarah Joyce, Chief Global Officer von AVIXA.

"Wir wünschen AVIXA nur das Beste und hoffen, mit AVIXA in Lateinamerika in jeder Hinsicht zusammenarbeiten zu können. Darüber hinaus freuen wir uns darauf, der Branche auch weiterhin bei unseren jährlichen Messen in Mexiko und anderen Teilen der Region zu dienen", sagte Max Jaramillo, Herausgeber des AVI Latin America Magazine und Show Director von TecnoMultimedia Latin America.

Über TecnoMultimedia Lateinamerika
Die InfoComm gilt als die wichtigste Messe für die Audio-, Video-, Beleuchtungs-, Automatisierungs- und Systemintefrationsindustrie in Lateinamerika. Sie findet seit 2010 statt, als sie in Kolumbien ins Leben gerufen und auf andere Länder der Region (Mexiko und Brasilien) ausgeweitet wurde. Die Veranstaltung bringt die besten Distributoren und nationalen und internationalen Hersteller aus den Bereichen AV, Digital Signage, Beleuchtung und Heimautomatisierung zusammen. Die von AVIXA (The Audiovisual and Integrated Experience Association) und Latin Press, Inc., der Redaktion der Zeitschrift AVI Lationamérica, geförderte Messe richtet sich an ein Fachpublikum aus Profis aus integrativem Unternehmen der Audio-, Video- und Beleuchtungsbranche, Endanwendern in vertikalen Märkten, Verwaltern und Eigentümern von Immobilien, Unternehmen, die Veranstaltungen, Verleih, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit organisieren, sowie Elektro- und Toningenieuren sowie Audio- und Videodesignern.

Über die Audiovisual and Integrated Experience Association
Die Audiovisual and Integrated Experience Association™ (AVIXA), ist Organisator der InfoComm - Messeveranstaltungen weltweit, Miteigentümer der Integrated Systems Europe (ISE) und der internationale Fachverband der audiovisuellen Industrie. Im Jahr 1939 gegründet, vereint der Verband mehr als 11.400 Firmen- und Einzelmitglieder, darunter Hersteller, Systemintegratoren, Händler und Distributoren, Fachplaner, Programmierer, Live-Event-Unternehmen, Technologie-Manager, Content-Produzenten und Multimedia-Profis aus mehr als 80 Ländern. Die Mitglieder schaffen integrierte und zukunftsorientierte AV-Lösungen für Endkunden. Der Verband versteht sich als zentraler Ort für professionelle Zusammenarbeit, Informationsaustausch, als eine starke Gemeinschaft und Wegbereiter neuer Ideen. Er ist dabei eine führende Ressource für AV-Standards, Zertifizierungen, Schulungen und Marktwissen.
Weitere Informationen finden Sie unter AVIXA.org/de.

Pressekontakt

Peter Schädel 
Marketing Manager, Europe
Senden Sie eine E-Mail an Peter
+49 (0) 89 / 215 436 844

  • Interviewanfrage mit Industrieexperten
  • Ideenvorschläge für Artikel
  • Anfragen für namentlich gezeichnete Artikel
  • Vor-Ort Briefings
  • Teilnahme an Presse-Events

Pressemitteilungen – Archiv

Unsere internationalen Pressemitteilungen finden Sie hier