Seit mehr als 30 Jahren führt AVIEA das Zertifizierungsprogramm zum Certified Technology Specialist - General (CTS®) durch. Die CTS-Zertifizierung ist eine persönliche ISO-Zertifizierung nach der internationalen Norm ISO//IEC 17024-2012.

Sie gilt weltweit als einziger, persönlicher Kompetenz-Standard für AV-Fachkenntnisse innerhalb der Branche.

Aktuell gibt es weltweit mehr als 11.000 CTS-Zertifizierungen. Die steigende Anzahl von CTS-Inhabern unterstreicht, dass die Zertifizierung zum CTS längst eine der Schlüsselqualifikationen für die AV-Industrie ist.

Die CTS-Zertifizierung ist an alle gerichtet, die an AV-Projekten beteiligt sind und notwendiges Fach- und Hintergrundwissen mitbringen müssen, um diese erfolgreich durchzuführen.

CTS-Zertifizierungen werden für folgende Fachkompetenzen angeboten:

  • CTS – allgemeines Programm
  • CTS-D – die Spezialisierung für AV-Fachplaner
  • CTS-I – die Spezialisierung für AV-Techniker

CTS-logo

CTS - allgemeines Programm

CTS-D-logo

CTS-D - die Spezialisierung für AV-Fachplaner

CTS-I-logo

CTS-I - die Spezialisierung für AV-Techniker

 

Alle drei Zertifizierungen sind Kompetenzzertifizierungen nach ISO/IEC 17024:2012 und somit eine gute Möglichkeit Ihre Fachqualifikation nach internationalen Maßstäben anerkennen zu lassen. Unsere CTS-Zertifizierungen stehen jedem offen, der tiefgründiges und regelmäßig aktualisiertes AV-Fachwissen mit einer akkreditierten Qualifikation nachweisen möchte.

CTS – General (Allgemeines Programm)

Die Zertifizierung zum CTS – Allgemeines Programm ist ein Nachweis, dass der Inhaber dieser Zertifizierung über ein profundes und überprüftes Fachwissen im Bereich der allgemeinen AV Technik verfügt. Wer die CTS-Prüfung erfolgreich besteht, sollte zu folgenden Leistungen im Bereich Technologie-Lösungen fähig sein:

  • Erstellung, Bedienung und Wartung von AV-Lösungen
  • Durchführung von AV-Management-Aktivitäten, die zu zeit- und kostenoptimierten AV-Lösungen bieten

Die Qualifikation zum CTS – General ist Grundvoraussetzung für eine anschließende Weiterbildung zum CTS–D (Spezialisierung für AV-Fachplaner) und CTS-I (Spezialisierung für AV-Techniker).

Übersicht der CTS-Prüfungsinhalte:

Details zum CTS-Prüfungsinhalt finden Sie hier (in englischer Sprache).

Damit die Prüfung zum CTS immer auf dem aktuellsten Stand der Technologieentwicklung ist, werden die Prüfungsfragen alle sechs Monate aktualisiert. Dazu arbeiten weltweit AV-Experten mit jahrelanger, praktischer Berufserfahrung gemeinsam daran, neue Fragen zu konzipieren und diese nach einer Testphase einzusetzen.

Vorbereitung und Prüfung zum CTS

Obwohl die Teilnahme an einem CTS-Vorbereitungskurs keine erforderliche Voraussetzung zur Prüfungszulassung ist, empfiehlt AVIEA zur optimalen Vorbereitung oder zur Vertiefung des Wissens die Teilnahme an einigen Online-Kursen oder Vorbereitungsseminaren, so genannte CTS-Preps.

Mitglieder des Verbandes erhalten viele Online-Kurse und vorbereitende Inhalte kostenlos.

Wir empfehlen die folgenden Inhalte, um sich auf die CTS-Prüfung vorzubereiten:

Die Online-Kurse stehen ab Herbst auch in deutscher Sprache zur Verfügung.
Optional gibt es 3-Tages-Vorbereitungsseminare vor Ort mit anschließender CTS-Prüfung. Die CTS-Prüfung vor Ort (in Ihrem Unternehmen) wird von einer dritten unabhängigen Partei durchgeführt. Pro Teilnehmer kostet das 3-Tages-Prep-Seminar mit anschließender                    CTS-Prüfung 990 €.

Unternehmen, die mehrere Mitarbeiter oder ein ganzes Team von AV-Technikern zertifizieren lassen wollen, können ein CTS-Vorbereitungsseminar im eigenen Haus buchen. Bitte richten Sie Anfragen dazu an das DACH Team.

Anmeldung und Prüfung

Die Prüfung zum CTS können Kandidaten direkt im Anschluss an einen CTS-Prep-Kurs ablegen. Wer sich selbstständig vorbereit hat und für die Prüfung bereit ist, kann diese auch in einem Pearson VUE Büro seiner Wahl ablegen.

Zur Prüfung kann man sich direkt über unser autorisiertes Pearson VUE Testcenter anmelden.

Weitere Informationen über die Vorgehensweise zur Prüfung und zur Wiederholungsprüfung bei Nichtbestehen finden Sie hier.

Anfragen zur CTS-Zertifizierung

Wenn Sie Fragen zur CTS-Zertifizierung haben oder den monatlich publizierten CTS-Newsletter abonnieren möchten, kontaktieren Sie bitte das AVIEA DACH Team.



Disclaimer:
Bitte beachten Sie, dass eine Zertifizierung alleine noch keine Garantie für die Leistung von zertifizierten Personen darstellt. Certified Technology Specialist™ (CTS®) zertifizierte Personen auf allen Ebenen der Zertifizierung haben audiovisuelle Kenntnisse und/oder Fähigkeiten unter Beweis gestellt. Zertifizierte Personen befolgen den CTS-Ethik- und Verhaltenskodex und behalten ihren Status durch kontinuierliche Fortbildung. Die Zertifizierung beweist persönliches Engagement für beruflichen Wachstum in der audiovisuellen Branche und wird von der Audiovisual and Integrated Experience Association (AVIEA) ausdrücklich unterstützt.

Alle Fragen in Bezug auf Berechtigung, Anmeldung, Prüfungsergebnisse, besondere Vorkehrungen, sowie allgemeine Anfragen bezüglich der CTS-Zertifizierung werden über das Certification Office der Audiovisual and Integrated Experience Association, dessen Hauptsitz sich in Fairfax im Bundesstaat Virginia der USA befindet, abgewickelt. Der Kauf von Weiterbildungen, Mitgliedschaft oder sonstigen angebotenen Produkten ist für die Zertifizierung nicht erforderlich.

Nächste Veranstaltungen
September
06

CTS Prep, Oslo
06 September, 2018-08 September, 2018

September
10

Real World Lautsprecher Beam Forming
10 September, 2018

RU Available
September
11

CTS Prep, Utrecht
11 September, 2018-13 September, 2018

RU Available